Allgemein, Tipps und Termine
Kommentare 2

Tipps und Termine: September 2018

Heiahussasa der Herbst ist (fast) da! Und mit ihm viele tolle Ideen, was ihr im September mit der ganzen Familie unternehmen könnt.

Für Eltern: Was brauchen Kinder in der Großstadt?

Bild: DIE ZEIT

Was brauchen Kinder, um glücklich und zufrieden zu sein? Welche materiellen, sozialen, kulturellen Bedingungen sind dabei wichtig? Darüber diskutieren  Kirsten Boie, Kinderbuchautorin (Die Kinder aus dem Möwenweg), Florian Sump, Musiker der Band »Deine Freunde« und Kindergärtner und Julia Schwalfenberg, Hamburger Schulbehörde mit Patrik Schwarz, Geschäftsführender Redakteur der ZEIT und Katrin Hörnlein, Leiterin ZEIT-Ressort Junge Leser in der Debattenreihe „Zur Sache, Hamburg“. Hintergrund der Diskussion: 60.000 Hamburger Kinder leben in Armut. Nützt den sozial schwächeren ein Rechtsanspruch auf Förderung und Teilhabe? Wie lässt sich die Entwicklung und Kreativität von Kindern stärken? Und in was für einer Umgebung wollen sie leben? Klingt nach einer spannenden Diskussion mit interessanten Gesprächspartnern!

5. September, 20 Uhr
Bucerius Kunstforum, Rathausmarkt 2
Eintritt: frei 
Anmeldung unter https://verlag.zeit.de/veranstaltungen/
 

Nachtwanderung Wildpark Schwarze Berge

Bild: Wildpark Schwarze Berge

Langsam wird es Herbst. Bedeutet auch: Abends wird es wieder früher dunkel. Das gute daran: Endlich gibt es wieder Nachtwanderungen im Wildpark Schwarze Berge. An drei Freitagen im September ( 7., 21. und 28.9.)  bietet der Wildpark in Hamburgs Süden Nachtwanderungen ab 20 Uhr an. Auf den Spuren der nachtaktiven Tiere gilt es zu lauschen, zu riechen und sich in der Dunkelheit zurecht zu finden. Bitte raschelfreie Kleidung tragen! 

Wann: Freitag, 7., 21. und 28. September ab 20 Uhr
Wo: Wildpark Schwarze Berge, Am Wildpark 1, Rosengarten (Bus 340, Wildpark Schwarze Berge)
Ab 6 Jahren
Anmeldung unter  (040) 819 77 470

Theaternacht Hamburg

Bild: Hamburger Theaternacht

Jedes Jahr eröffnen am zweiten Septemberwochenende rund 40 Theater gemeinsam die neue Spielzeit in der Theaternacht Hamburg. Ein ideale Gelegenheit, um auch in die neuen Kindertheater hineinzuschnuppern oder neue Bühnen kennenzulernen. Im Theater für Kinder / Allee Theater in der Max Brauer Allee können Kinder Hüte basteln, sich schminken lassen und mit Künstlerin Barbara Henneberg Lieder aus Familienmusicals schmettern. Weitere Highlights aus dem Programm der Theaterhäuser der Stadt: Mut! Theater: Bestimmt wird alles gut. Fundus Theater: WWW und all das. Hoheluftschiff: Schnuddel baut ein Wolkenhaus. Und nochmal Hoheluftschiff: Pippi plündert den Weihnachtsbaum.  

8.9. ab 16.00 Uhr
Familienticket: 5 Euro, gültig von 16.00 bis 19.00 Uhr. Für das weitere Programm muss ein reguläres Ticket erworben werden.
das ganze Programm gibts hier 

Äpfel ernten im Alten Land

Mit dem Bollerwagen durch die Apfelplantagen – Äpfel ernten mit Kindern macht riesigen Spaß. Und die beste Adresse dafür in Hamburg ist – natürlich – das Alte Land. Am zweiten September Wochenende findet der Tag des offenen Hofes statt. Geboten wird ein buntes Programm auf vielen Höfen: Führungen, Verkostungen und, und, und. Und wer einfach nur Äpfel ernten will. Unsere liebsten Höfe dafür sind Obsthof Axel Schuhback, Hinterdeich 172  und Herzapfelhof Lühs, Osterjork 102. Einen ausführlichen Bericht von mir zur Apfelernte lest ihr hier.  Und ein Videos gibt’s sogar auch. 

 Samstag, 8. und Sonntag, 9. September: Tag des offenen Hofes
Altes Land
Weitere Informationen zu den Tagen des offenen Hofes gibt es hier

Neu im Theater Lichtermeer: Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Auf die Frage nach einer Insel, die mit L anfängt, sagten meine beiden Söhne neulich wie aus einem Mund: Lummerland!Oder um es anders zu sagen. Wir sind riesige Fans von Michael Endes „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“. Deshalb werden wir uns auch die aktuelle Inszenierung des Tournee-Theaters Lichtermeer nicht entgehen lassen. Im September feiert das Theater mit Jim Knopf in Hamburg Premiere. Die Crew wurde bekannt durch seine erfolgreichen Inszenierungen von Peter Pan und Robin Hood. Wenn es seine Tradition fortsetzt, könnt ihr Euch auf ein Familienmusical mit buntem Bühnenbild und so manchem Ohrwurm freuen!

22., 23. und 29. September
First Stage Theater, Thedestraße 15, Hamburg-Ottensen
Tickets gibt es hier

 

Gut Wulksfelde: Kartoffelmarkt und Norddeutsche Apfeltage

Bild: Gut Wulksfelde

Der Kartoffelmarkt ist eines der Highlights im Jahreskalender von Gut Wulksfelde. In diesem Jahr sind zusätzlich die Norddeutschen Apfeltage zu Gast. Euch erwarten Kinderspiele und ein bunter Markt mit Handgemachtem (darunter viele tolle Sachen für den Nachwuchs) und kreativen Leckereien rund um Apfel und Kartoffel. Ein Programmpunkt auf dem gut besuchten Markt solltet ihr Euch besonders fest vornehmen: Die Kartoffelernte! Einfach Spaten mitbringen, mit dem Traktor vom Gutsgelände zum Acker zuckeln und Kartoffeln buddeln. Säcke zum Abtransport der tollen Knolle stehen bereit.

Wer den Trubel nicht mag, kommt an einem beliebig anderen Samstag oder Sonntag im September. Auch dann können Kartoffeln geerntet werden – Treckerfahrt inklusive!

22. und 23. September 2018, 10.00 bis 18.00 Uhr
Gut Wulksfelde, Wulksfelder Damm 15-17, Tangstedt (Bus 276, Lohe, 20 Minuten Fußweg)

 

Familienwanderung durchs Niendorfer Gehege

An welchem Kraut wachsen essbare Nüsschen? Warum wirft die Esche ihre grünen Blätter ab? Diese und weitere spannende Dinge lernen Kinder ab 5 Jahren bei Chrissis Kräuterspaziergang für Familien durch das Niendorfer Gehege. „Im Herbst suchen wir vor allem nach Kastanien, Bucheckern und Eicheln. Dazu erzähle ich Geschichten und Wissenswertes“, sagt Christin Breyer, die sich selbst „Kräuterfrau“ nennt und Pflanzen liebt. Ihr Ziel: „Für Kinder öffnet sich eine neue Welt, wenn sie mehr über die Natur erfahren. Sie freuen sich riesig, wenn sie Pflanzen wieder entdecken und gehen mit einem neuen Blick durch den Wald.“

Chrissis Kräuterspaziergang. Familienwanderung
Wann: 22.9., 11.00 Uhr. Weitere Termine im Oktober: 3.10. und 6.10
Wo: Niendorfer Gehege
Altersempfehlung: Ab 5 Jahren
Kosten: 6,50 / 13,00 Euro
Anmeldung unter (01 52) 31 84 45 98 oder per Mail: post@chrissis-kraeuterwelt.de

Familienspaziergang im Erlebniswald Trabbenkamp

Bild: Erlebniswald Trabbenkamp

Im Herbst ist der Wald am schönsten. Was für ein Glück, dass der Erlebniswald Trabbenkamp in Schleswig Holstein sogar geführte Familientouren durch den Wald anbietet (23.9.18). Dabei lernen Kinder, warum Blätter im Herbst bunt werden. Oder warum die Fichte ihre Nadeln nicht verliert. Weitere Angebote im September: Familienwaldspiele (30.9.) und Morgenpirsch (16.9., 7.00 Uhr) 

23.9.18, 14.00 Uhr. Familienwanderung
ErlebnisWald Trabbenkamp, Tannenhof, Daldorf (Bus 276 Tannenhof)

 

Historischer Jahrmarkt Kiekeberg

Bild: Freilichtmuseum am Kiekeberg

„Hereinspaziert, hereinspaziert, kommen Sie näher, kommen Sie ran! Hier können Sie was erleben!“ Auf dem Museumsgelände am Kiekeberg ertönt demnächst wieder das Getöse historischer Konzertorgeln. Sie locken zu Wahrsager, Puppentheater, Seiltänzer, und Flohzirkus. Zu Kinderseiltanzen, Entenangeln und Ponyreiten. Außerdem haben die Schiffschaukel und das historische Karussell geöffnet. Dazu Zuckerwatte und gebrannten Mandeln – und der Jahrmarktbesuch ist perfekt!

29.September bis 3.Okober (Auch Montag, 1.10. geöffnet)
Freilichtmuseum am Kiekeberg, Rosengarten
Eintritt: Museumseintritt. Erwachsene: 9 Euro. Kinder: frei.

 

Sommer-Ausgabe von Hamburg mit Kindern. Auch im Herbst bin ich wieder mit Ahoikinder-Tipps vertreten,

Ihr wollt mehr Tipps für tolle Veranstaltungen und Ideen für Familien in Hamburg? Am 13. September erscheint die neue Ausgabe „Hamburg mit Kindern“ vom Hamburger Abendblatt. Auf einer Doppelseite präsentiere ich dort tollen Tipps für den Herbst. Schaut doch mal rein!  

 

2 Kommentare

  1. Hallo, ein heißer Tipp ist auch das Benefiz—Fußballspiel Kicken mit Herz am 09.09.18 im Hoheluft-Stadion ab 12.00 Uhr Einlass, 13.00 Rahemprogramm, 14.00 Anpfipp. Zum 10 jährigem Jubiläum laufen wieder jede Menge Promis auf dem Platz auf um gegen das Ärzteteam des Kinder-UKE zu spielen, unter ihnen Revolverheld, Tim Mälzer, Bjarne Mädel, Jorge Gonzales und sehr viele mehr. Gekickt wird für die Kinder-Herzmedizin am Kinder-UKE.
    Es gibt ein großes Rahmenprogramm für Familien vor dem Spiel mit Tombola, Kinderschminken, Promies gucken. Ein tolles Fest und was gutes tun für schwer kranke Kinder…Mehr Infos auf http://www.kickenmitherz.de oder http://www.herz-kinder-hilfe.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.