Allgemein, Hamburg, meine Perle
Schreibe einen Kommentar

Weihnachtsbaum selber schlagen oder stilvoll kaufen in Hamburg

Weihnachtsbaum kaufen selber schlagen hamburg

Habt ihr Euch schon Gedanken gemacht, wo ihr Euren Weihnachtsbaum kaufen wollt? Wir haben sieben Tipps für Euch, bei denen garantiert weihnachtliche Stimmung aufkommt.

Weihnachtsbaum kaufen

Weihnachtsbaum schlagen in Hollenstedt bei Hamburg

Auf dem Bio-Hof Wilkenshoff im Landkreis Harburg wird das Tannenbaumschlagen zum Ausflug für die ganze Familie mit weihnachtlichem Rahmenprogramm. Euch erwarten Glühwein, Bratwurst, Kutschfahrten und sogar der Weihnachtsmann wurde hier schon gesichtet! Außerdem könnt ihr Spezialitäten aus hofeigener Herstellung kaufen, zum Beispiel Fleisch aus artgerechter Haltung! 

Hof Wilkenshoff, Kampsweg 2a, Hollenstedt. 
Weitere Informationen gibt es hier

 

Ökologische Weihnachtsbäume kaufen im Niendorfer Gehege

Unser stadtnaher Favorit! Im Niendorfer Gehege könnt ihr ökologische Weihnachtsbäme direkt vom Förster kaufen. An den Wochenenden findet ein buntes Familienprogramm statt. Im letzten Jahr gab es Waffeln, Bratwurst, Fackelläufe und eine Spurensuche durch den Wald. 

9-22. Dezember, 10.00 bis 17 Uhr (Achtung: Rahmenprogramm nur am Wochenende) 
Niendorfer Gehege

Weihnachtsbaum aus dem Alten Land – mit Lieferservice

Im Sommer Äpfel, im Winter: Weihnachtsbäume! Auf dem Obst- und Tannenhof von Riegen könnt ihr aus unterschiedlichen Tannensorten wählen. Frisch geschlagen liegen sie auf dem Hof für Euch bereit, ihr müsst sie nur noch auswählen und – mitnehmen?! Noch nicht mal. Wenn Euer Auto nicht groß genug für Kind, Kegel und Weihnachtsbaum ist, bringt Familie von Riegen den Baum auch zu Euch nach Hause. Als Rahmenprogramm gibt es Punch, an den Wochenenden auch Bratapfel, Bratwurst und Co und jederzeit einen Streichelzoo aus Kaninchen, Meerschweinchen, Hängebauchschweinen und Ponys.

Ab 12. Dezember täglich 
Obst- und Tannenhof von Riegen, Vierzigstücken 83, Hamburg / Altes Land

Oh Tannenbaum! Selbst geschlagen auf Gut Schönau in Reinbek

 

Auf Gut Schönau direkt am Sachsenwald könnt ihr Euren Tannenbaum selber schlagen. Einfach Tannenbaum auf dem Feld aussuchen, Säge leihen und los gehts. Mitarbeiter helfen dabei, den Stamm für den heimischen Christbaumständer anzuspitzen. Und wer nicht selber schlagen mag, kann einfach einen der vorbereiteten Bäume kaufen. Zum Weihnachtsbaumvergnügen gibt es an den Wochenenden Kakao, Glühwein, Erbsensuppe und Crêpes. 

02.-23. Dezember von 10-16 Uhr
Schönauer Weg 24b, Reinbek, www.gutschoenau.de 

Weihnachtsbäume selber schlagen auf dem Tannenhof Bornhold im Norden von Hamburg

Tannbaum schlagen Weihnachtsbaum selber schlagen Bornholdt

Mit dem weihnachtlich geschmückten Trecker könnt ihr auf dem Tannenhof Bornhold im Norden von Hamburg direkt in die Schonung fahren, Euren Tannenbaum aussuchen und selbst schlagen. Auf dem Hof gibt es außerdem eine Auswahl von bereits geschlagenen Bäumen für alle, die nicht zur Säge greifen möchten. Außerdem erwartet Familien ein großes Lagerfeuer, eine Burg aus Stroh und jede Menge herzhafter Speisen von Bratwurst bis Grünkohl mit Kassler.

2. und 3. Adventswochenende, Samstag und Sonntag von 10.00 bis 17.00 Uhr 
Tannenhof Bornhold,  tannenhof-bornholdt.de.

Weihnachtsbaum vom Erdbeerhof Glantz

Weihnachtsbaum selbst schlagen tannenbaum kaufen erdbeerhof Glantz

Er ist bekannt für seine rote Früchtchen, aber auch Weihnachtsbäume kann man hier ernten: der Erdbeerhof Glantz. Auf den Feldern in Delingsdorf wachsen auf vier Hektar Nordmanntannen soweit das Auge reicht. Ihr könnt die Tannen selber schlagen oder fertig gesägt einkaufen. Mit stimmungsvollem Weihnachtsmarkt – am Wochenende mit Kunsthandwerkermarkt, Bastelangebot für Kinder (14 bis 19.00 Uhr ) und Feuerkörben und Punchbar direkt im Nordmanntannnen-Wald. 

2. -23. Dezember, 10.00 bis 20.00 Uhr 
Erdbeerhof Glantz, Hamburger Straße 2, Delingsdorf

Nordmanntanne schlagen im Tannenwald Quickborner Heide

Im Weihnachtsbaumquartier im Norden von Hamburg die Nordmanntanne selber schlagen oder auf dem Hof einen frisch gesägten Weihnachtsbaum kaufen! Am zweiten und dritten Adventswochenende (9./10.12. und 16./17.12.2017) mit Glühwein, Kakao, Lagerfeuer und kleinen Leckereien. Am 17. Dezember das volle Weihnachts-Programm mit Weihnachtslieder singen und Weihnachtsmann auf Treckerkutsche. Klingt gut! 

Täglich ab 9. Dezember 2017, an den Wochenenden mit Rahmenprogramm, Uhrzeit: (ich zitiere den Anbieter 😉 Von clock teihn bit düüster ward.
Tannenwald Quickborner Heide, Friedrichsgaber Str. / Ecke Feldweg (Nr. 2) in 25451 Quickborn

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.