Allgemein
Kommentare 16

Magnetisch, praktisch, gut: SmartMax-Spielzeuge im Test

SmartMax Riesenmagnete Magnete Spielzeug

Auch in diesem Jahr testen wir in der Weihnachtszeit Spielzeug-Neuheiten für Euch. Heute: Die SmartMax-Riesenmagnete für Kinder von 1-5 Jahren! Mit Verlosung!

Ruck zuck sind die Magnet-Formen zusammengesteckt. Türme, Häuser, Trapeze – mit den unterschiedliche langen Stäben  und den magnetischen Kugeln als Bindeglieder lassen sich die unterschiedlichsten Formen stecken. Wenn etwas kaputt geht – kein Problem! Schnell und easy werden die Bausätze wieder in die alte Form gebracht. Und damit ist schon eine ideale Voraussetzung erfüllt, die Geschenke erfüllen müssen, die bei uns unter dem Tannenbaum landen:

Macht schnell und barrierefrei Spaß

Mindestens ein Weihnachtsgeschenk für jedes Kind soll ohne viel Aufwand bespielbar sein, schnell und barrierefrei Spaß machen und wenig Frustpotenzial bieten (wenn zum Beispiel etwas kaputt geht). Das finde ich wichtig, denn wenn nur Geschenke da sind, bei denen Eltern ganz viel helfen müssen und die viel Geduld erfordern, dann ist der Frust bei drei Kindern und zwei Eltern (mit zu wenig Händen) vorprogrammiert.

Was bieten die SmartMax-Spielzeuge außerdem?

SmartMax Riesenmagnete  Magnete Spielzeug

Gerade für unsere Jüngste (2), die gerne und ausgiebig getestet hat, ist die Reihe “My First” von SmartMax ideal: Die Spielzeuge liegen griffig in der Kleinkindhand und sind herrlich bunt. Mühelos steckt die Hamburger Deern Formen und Tiere zusammen und ist natürlich sichtlich stolz auf Ihre Schaffenskraft. (Selbstwirksamkeit nennen die Pädagogen das ; ). Überraschenderweise finden bei uns auch die großen Brüder (5 und 8) die Magneten noch richtig spannend und haben gerne mit ihrer kleinen Schwester mitgespielt. Während die Kleene stundenlang stecken kann, wird es für die Brüder aber natürlich schneller langweilig.

Bauernhoftiere und mehr in den „My First“-Serien

SmartMax Riesenmagnete  Magnete Spielzeug My first animals

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Von SmartMax-Magneten gibt es unterschiedliche Sets. Wir haben neben dem Basis-Set “Start” die Sets “My First Tractor” und “My First Farm Animals” getestet. Das Tractor Set sind Traktor mit Anhängern, die man beliebig zusammenstecken kann. Auf dem Traktor fährt dank Magnetkraft sogar der Bauer sicher mit und auch ein Pferd kann zusammengesteckt und auf dem Hänger transportiert werden. Mehr Bauernhof-Tiere gibt es dann im Paket “Farm Animals”. Kuh, Schwein, Pferd und Schaf können mit kleinen Magnet Stücken verbunden werden.  Lustig ist es natürlich, wenn das Schaf auf einmal einen Schweine-Popo bekommt, ein echtes Schwaf eben! Und den Schweinsgalopp kann man mit einem Mischwesen auf Pferd und Schwein auch richtig schön ausprobieren.

Kurzum: Die SmartMax-Magneten sind für uns eine gelungene Abwechslung zu anderen Stecksystemen und ein schöne Geschenkidee schon für kleine Kinder! Das Phänomen Magnetismus ist für klein und groß faszinierend. Und die einfache Bedienbarkeit mit maximalen Effekt ist einfach unschlagbar. Die SmartMax-Magneten gibt es bei  Jako-o , Tausendkind oder im guten Spielwarenladen bei Euch um die Ecke! (in Hamburg gibt es sie auf jeden Fall in meinem liebsten Spielwarenladen Spielplatz in Eimsbüttel)   

Um gut mit den SmartMax-Magneten spielen zu können empfehlen wir das Starter Set als Basis und ein Themen-Set z.B. mit Zoo Tieren (Safari Animals oder Animal Train) bzw. Traktor oder Farm Animals. Für etwas ältere Kinder ab 3 Jahren gibt es auch tolle Sets für Kugelbahnen in unterschiedlicher Größe.  

Und das beste kommt zum Schluss: Wir verlosen unter Euch zwei riesige SmartMax-Pakete mit Starter Set, Farm Animals und Tractor Set. Einfach bis zum 8. Dezember unter diesen Beitrag schreiben, warum ihr gewinnen möchtet. Der Gewinner wird per E-Mail benachrichtigt. Viel Glück!

 

16 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.