Bücher & CDs, Elternbuch
Kommentare 8

Buchtipp: Family on Tour

family on tour Uta de Monte

Fernweh garantiert! In einem neuen Buch versammelt Uta de Monte 40 inspirierende Reiseerlebnisse von Familien von Grönland bis Südafrika, vom Wilden Westen bis Down Under. Darunter ist auch unsere Elternzeitreise nach Thailand. Hier könnt ihr das Buch gewinnen und Ideen für Euren nächsten Urlaub sammeln.

Ich muss Euch warnen. Dieses Buch solltet ihr nur zur Hand nehmen, wenn ihr möglichst bald losreisen könnt. Oder Fernwehresistent seid. Das Buch „Family on tour“ erzählt die Geschichten von 40 Familien, die spannende Reisen mit ihren Kindern unternommen haben.

Mit Kind und Rad über die Alpen, Eseltracking durch Südfrankreich, mit dem Bully nach Tarifa, mit dem Hundeschlitten durch Schweden, Indien mit dem Rucksack, Chile mit Baby, Klettern auf Kuba, Arizona hoch zu Ross. Und, und, und.

Ja und was eigentlich? Und die Reise unserer Ahoifamilie durch Thailand von Nord nach Süd, und wieder nach Bangkok. (hier haben wir darüber berichtet).

 

family on tour thailand ute vaut ahoikinder

Huch, das sind ja wir! Am Strand von Koh Phangan. Vorher waren wir auf Trecking Touren durch Thailands Norden unterwegs

Die Autorin Uta de Monte schafft einen wunderbaren Mix aus literarischer Reiseerzählung, praktischen Tipps und traumhaft schönen Fotos.

Wer da nicht gleich den Rucksack schnüren will, ist selber schuld 🙂 Übrigens: Wer nicht gleich in den Flieger steigen möchte, findet in diesem Buch auch Ideen für spannende Reisen durch Deutschland. Im Zug von Süddeutschland bis an die Ostseeküste, mit dem Kajak über den Rhein oder eine Heimatreise mit dem Camper.

Zu gewinnen: Family on Tour

family on tour Uta de Monte

Hier könnt ihr drei Exemplare des Buchs „Family in Tour“ gewinnen. Schreibt einfach bis zum 16.9. in die Kommentare, was Eure bisher schönste Reise mit Kindern war und welches Reiseziel auf Eurer Wunschliste ganz oben steht. Viel Glück!

 

8 Kommentare

  1. Andrea sagt

    Da Buch hört sich ja toll an, da bekomme ich direkt Fernweh 🤩!
    Eine unserer (bisher) schönsten Reisen mit den Kinder ging nach Korsika. Da mein Mann in Elternzeit war, hatten wir genug Zeit und so gab es auf Hin- und Rückfahrt einen verlängertem Zwischenstopp in Südtirol.
    Ich träume von einer gemeinsamen Reise nach Neuseeland. Da waren wir vor den Kindern zwei Mal und es ist einfach zu schön dort. Aber vielleicht bringt mich das Buch ja auch auf ganz andere Reise-Ideen 😎. Viele Grüße, Andrea

  2. Unsere schönste Reise ging nach Marokko. Nun denken wir über Argentinien nach. Das Buch wäre eine tolle Inspiration. Liebe Grüße Asta

  3. Jenny sagt

    Wir wollen nun auch mal eine andere Art Urlaub probieren und planen im nächsten Jahr eine Reise nach England mit einem Faltcaravan. Ein paar Tage Londin und dann entlang der Küste durch Südwestengland.
    Bisher waren wir gerne in Holland, was wir evtl für die Rückreise auch einplanen.

  4. Simona sagt

    Unsere schönste Reise war bis jetzt eigentlich die Kurzurlaube an Ost- und Nordsee. Wir möchten aber mit unseren Kindern eine größere Reise planen und wären Australiens Ostküste nicht abgeneigt.

  5. Leider waren wir bisher noch nie so richtig auf Reisen mit unseren Kinder. Umso mehr freue ich mich über Inspirationen für mein Fernweh, vielleicht bekomme ich ja damit meinen Mann angesteckt. Wäre super! Ganz oben auf meiner Wunschliste steht Neuseeland, aber ich bin auch erstmal mit „einfach nur mal weg“ zufrieden :-).
    Liebe Grüße

  6. Beate Kretschmer sagt

    Wir waren letzten Sommer mit unseren beiden Mädels (9 & 11) in Canada, dann weiter nach Hawaii und zum Schluss in New York! Es war so toll!!! 😍

  7. Ein interessantes Buch, das sicherlich sehr inspiriert, daher hätte ich gern eine Ausgabe gewonnen 😉.
    Wir waren diesen Sommer für ein Wochenende in Zierow campen und es war toll. Tatsächlich möchten wir bald mal mit nem Camper oder WoMo nach Schweden oder Italien, das Campen hat uns angefixt.

  8. Meine schönste Reise mit Kindern führte nach Helgoland. Auch in Südtirol haben wir uns sehr wohl gefühlt!
    Ich träume von einer Reise nach London, weil ich diese Stadt liebe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.