Allgemein, Ausflüge, Drinnen, Hamburg, meine Perle
Kommentare 1

Kids at work: Der neue Indoor-Spielplatz in Hamburg

Spielecenter Kids at work, Indoor-Spielplatz, Hamburg

Im Kaufmannsladen an der echten Registrierkasse bezahlen, Schlösser aus kinetischem Sand bauen oder im Workshop kindgerecht zu Elektrizität forschen. Im neuen Spielecenter Kids at Work sollen Kinder spielerisch dazulernen. Und Eltern sich einfach mal zurücklehnen. Wir waren mit der Kamera vor Ort.

 

Fazit: Kids at Work

Insbesondere für Kinder bis 5 Jahren ein echtes Spiele-Highlight. Für größere Kinder gibt es Workshops, die spannend und kindgerecht klingen. Überlegt selbst, ob Eure Kinder solche geführten Angebote gerne wahrnehmen. Wenn das so ist, könnt ihr bei Kids at Work einen verregneter Nachmittag entspannt und in sehr gepflegter Atmosphäre verbringen. Denn: Anders als in allen anderen Indoor-Spielplätzen, die mir je untergekommen sind ist bei Kids at Work alles neu und alles sauber. Diese Qualität hat ihren Preis. Eine Familienkarte für Eltern mit drei Kindern kostet am Wochenende 45 Euro. Der Eintritt für ein Kind kostet 12, für Erwachsene 8 Euro.  Wir wünschen Euch viel Spaß!

Weiter Informationen gibt es bei Kids at Work

 

1 Kommentare

  1. Avatar

    Vielen Dank für euren Erlebnisbericht! Meine Nichte möchte ihren kommenden Geburtstag unbedingt in einem Indoorspielplatz mit Bällebad feiern! Gut zu wissen, dass so ein Spielplatz ein Spiele-Highlight für die Kinder unter 5 Jahren ist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.