Allgemein, Highlights der Woche
Schreibe einen Kommentar

Highlights der Woche

Leute, Leute! Für nächste Wochenende zeigt meine Wetter-App für Hamburg 38 Grad. Selbst, wenn es nur 28 werden sollten, kann ich Euch nur einen Tipp geben: Raus aus der Stadt und rein in den See!

Packt die Badehose ein! Bei Sonnenschein und Hitze schicke ich Euch nicht ins Kindermuseum. Und auch nicht ins Theater. Da habe ich ja selbst kaum Lust am Rechner zu sitzen. Und deshlab gibt es von mir heute nur einen Tipp: Raus ans Wasser mit Euch!

An der Ostsee empfehle ich den Weißenhäuser Strand (1:30 Minuten von Hamburg), weil es nicht ganz so voll ist wie andernorts. An der Nordsee den Klassiker St. Peter Ording (ebenfalls 1:30 von Hamburg), weil der Sandstrand niergendwo breiter ist und man sich mit Fischbrötchen von Gosch Sylt stärken kann. Und: Weil der Hamburger Papa mir heute die Schönheit der Lüneberger Heide zu Füßen gelegt hat, kann ich Euch hier noch einen kleinen Geheimtipp vorstellen: Den Brunau See in Bispingen-Behringen  (45 Minuten Autofahrminuten von Hamburg)

Brunau See in Bispingen-Behringen

Geheimtipp: Brunau See

Geheimtipp: Brunau See

Der See ist 70.000 qm groß und liegt mitten im Wald, nahe der Lüneburger Heide. Es gibt eine Badebucht mit Mini-Strand, Fußballwiese und Spielplatz. Außerdem schlängeln sich rund um den See Wanderwege. Das Café  „Seeterrasse“ bietet zwar nur mäßig guten Kaffee und Kuchen, dafür aber einen fantastischen Ausblick über den See. Ihr könnt Tretboot fahren, spazierengehen und am Seeufer Piraten spielen. Und das beste daran: Heute, immerhin Sonntag und Sonnenschein, war es gar nicht voll dort!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.