Ausflüge, Kinderkultur, Kindertheater
Kommentare 4

Weihnachtstheater und Weihnachtsmärchen in Hamburg

In vier Wochen brennt die erste Kerze am Adventskranz. Höchste Zeit zu entscheiden, in welches Weihnachtstheater ihr gehen wollt. Entscheidungshilfe gefällig? Hier kommt unser Überblick über die Weihnachtsmärchen der Stadt.

Weihnachtstheater für die Kleinsten ab 3 Jahren 

Ottenser Hoftheater: Der Nussknacker 

Nussknacker Pttenser Hoftheater

Oh, ich freue mich so, dass in diesem Jahr ein Theater den Nussknacker als Weihnachtsmärchen auf den Spielplan genommen hat. Und dann auch noch ausgerechnet das Ottenser Hoftheater, in dem sowieso jedes Stück absolut kindgerecht und liebevoll umgesetzt wird. Also: Der Nussknacker, der sich über Nacht in einen Prinzen verwandelt.  Wie immer hat Jan Rademacher das Stück kindgerecht für die Bühne überarbeitet und auch die Musik dazu komponiert. Das alles im wahrscheinlich kleinsten Theater der Stadt mit 60 Sitzplätzen. Viel Spaß!

Altersempfehlung: Ab 3 Jahren
Tickets und Termine gibt es hier

Kammerpuppenspiele Bielefeld in der Elbarkaden Loung (Hafencity): Der kleine König feiert Weihnachten

der kleine koenig feiert weihnachten Kammerpuppenspiele Bielefeld

Die Kammerpuppenspiele zeigen wunderbares Qualitäts-Puppentheater für die Kleinsten! In der Geschichte „Der kleine König feiert Weihnachten“ bereitet der kleine König das Weihnachtsfest in seinem Schloss vor. Denn: Während der kleine König normalerweise mit seinen Tieren Wuff, Buschel, Tiger und Pferd Grete auf seinem Schloss lebt, hat sich in diesem Jahr seine Cousine, die kleine Prinzessin zum Weihnachtsbesuch angemeldet.  Das ganze Schloss muss geputzt werden, Geschenke müssen eingewickelt und der Weihnachtsbaum ausgesucht werden. Und dann schneit es auch noch! Grete will unbedingt einmal rodeln! Als alles fertig ist, erlebt der kleine König ein ganz besonderes Weihnachtsfest mit seinen Freunden. 

Altersempfehlung: Ab 3 Jahren
Tickets und Termine  gibt es hier

Theater Zeppelin / Hoheluftschiff: Pippi plündert den Weihnachtsbaum und weiter Stücke

Nach umfassender Sanierung eröffnet das Theater Zeppelin im Hoheluftschiff am Kaifu-Kanal pünktlich zur Weihnachtstheater-Saison am 16. November. Auf dem Spielplan stehen mehrere Stücke mit Weihnachtsfeeling-Garantie. Darunter „Pippi plündert den Weihnachtsbaum“,  „Weihnachtsbäckerei“, das Clownsstück „Peggy feiert Weihnachten“ oder das Schattentheater „Weihnachten mit Häschen Philipp.“ 

Altersempfehlung: Alle Stücke eignen sich schon für die Kleinsten ab 3
Tickets und Termine gibt es hier.  

 

Das kleine Hoftheater: Käpt’n Sharky 

Die beliebte Figur Käpt’n Sharky kommt in diesem Jahr im kleinen Hoftheater auf die Bühne. In diesem Familienmusical könnt ihr Michi, den alten Bill und die Piratenjäger des Admirals persönlich treffen. Das kleine Hoftheater ist bekannt für kleine, feine Stücke und gute Inszenierungen. Meistens ist es auch schnell ausgebucht. Daher:  Auf, auf: reserviert Euch Euren Platz für das Piraten-Spektakel.

Altersempfehlung: Für Kinder ab 3
Tickets und Termine gibt es hier

Hamburger Kammerspiele: Zum Glück gibt’s Freunde

Zum Glück gibts Freunde Hamburger Kammerspiele

Noch so ein Klassiker der Kinderbuchliteratur: Die drei Freunde aus Mullewapp, Franz von Hahn, Johnny Mauser und der dicke Waldemar zeigen uns, wie man zu dritt alle Höhen und Tiefen des Lebens meistert. Denn richtige Freunde helfen einander. Richtige Freunde träumen voneinander. Richtige Freunde beschließen immer alles zusammen. Und deshalb sind richtige Freunde einfach unbesiegbar. 

Altersempfehlung: Für Kinder ab 3 Jahren
Tickets und Termine gibt es hier. 

Weihnachtsmärchen für Kinder ab 4

Ohnsorg Theater: Der kleine Muck 

der kleine muck ohnsorg theater

In Sachen Weihnachtsmärchen ist das Ohnsorg Theater bekannt für sein fantastisches Bühnenbild. Und wo käme das besser zum Einsatz als  bei den orientalischen Märchen aus 1001 Nacht? Wie schön also, dass das Ohnsorg Theater am Heidi-Kabel-Platz (unmittelbare Nähe zum Hauptbahnhof) in diesem Jahr ausgerechnet den Kleinen Muck als Weihnachtstheater inszeniert. Seid dabei, wenn der kleine Muck in seiner viel zu großen Kleidung den Leuten am Hofe Eselsohren wachsen lässt und das Herz der Sultan-Tochter erobert. Wir freuen uns auf ein musikalisches Märchen und eine phantasievolle Reise in den fernen Orient!  Achso,  und weil einige von Euch mich das gerne fragen: Die Weihnachtstheater im Ohnsorg Theater sind selbstverständlich auf hochdeutch!

Altersempfehlung: für Kinder ab 4 Jahren
Tickets gibt es hier 

Schmidts Tivoli: Sieben auf einen Streich

 

Ein rasanter Märchen-Mix, quer durch die beliebtesten Geschichten der Brüder Grimm, erwartet Euch in diesem Jahr im Schmidts Tivoli. Da treffen böse Feen auf freundliche Hexen, gestiefelte Wölfe auf hungrige Kater und gekrönte Frösche auf schnarchende Prinzessinnen. Dazu gibt’s wie immer im Schmidts Tivoli viel Musik – mit Ohrwurmgarantie. Realisiert wurde das diesjährige Weihnachtsstück wie schon der Räuber Hotzenplotz und der Kleine Störtebeker in den Jahren zuvor von Heiko Wohlgemuth (Autor), Martin Lingau (Musik) und Carolin Spieß (Regie).  Wer auch nur eines der wunderbaren Stücke dieses Trios gesehen hat, weiß, dass „Sieben auf einen Streich“ das Zeug zum Kinder- und Erwachsenenliebling des Jahres haben müsste. Wir sind gespannt!

Altersempfehlung: für Kinder ab 4 Jahren
Tickets gibt es hier

St. Pauli Theater: Die kleine Hexe 

Kleine Hexe St Pauli Theater

Die Weihnachtsmärchen aus dem St Pauli Theater gehören sind in unserer Familie ein Papa-Kinder-Ritual (schaut mal letztes Jahr waren sie dort bei Schneewittchen und vorletztes bei Käpt’n Sharky ) . Die Stücke sind meistens besonders lustig, haben kleine Mitmach-Elemente und überzeigen durch gute Geschichten. In diesem Jahr gibt’s die Kleine Hexe nach dem Kinderbuchklassiker von Ottfried Preußler. Eine meiner liebsten Geschichten überhaupt! Deshlab bin ich auch ich dieses Mal gerne bei der Premiere dabei. Ich halte Euch bei Facebook und Co auf dem Laufenden, wie es wird. Aber ich denke ich weiß die Antwort schon: lustig!

Altersempfehlung: für Kinder ab 4 Jahren
Tickets gibt es hier 

  Ernst-Deutsch-Theater: König Drosselbart

Ernst Deutsch Theater König Drosselbart

Das Ernst-Deutsch-Theater setzt auch in diesem Jahr auf ein klassisches Weihnachtsmärchen der Gebrüder Grimm: König Drosselbart. Wisst ihr noch worum es geht? Die Prinzessin Hohenfelde will keinen der Heiratskandidaten, den ihre Eltern ihr vorstellen. Sie findet sie zu dick, zu dünn, zu groß, zu klein, zu … nicht passend eben. Also beschließen die verärgerten Eltern sie mit dem nächstbesten Musikanten zu vermählen, der zu Hofe kommen wird. Und da erscheint: Ihr ahnt es schon … Ehrlich gesagt stehe ich ja nicht so auf diese Verheiratungsgeschichten für Kinder und möchte meine Tochter auch eher ermutigen, wählerisch zu sein. Allerdings: Das Ernst-Deutsch-Theater inszeniert stets gekonnt, mit tollen Kostümen, super Bühnenbild und Weihnachtsmärchen-mäßiger Musik. Insofern könnt ihr wohl nicht allzuviel falsch machen 🙂

Altersempfehlung: ab 4 Jahren
Tickets und Termine gibt es hier   

Weihnachtsmärchen für Kinder ab 5

Altonaer Theater: Ronja Räubertochter 

Eine meiner liebsten Geschichten von Astrid Lindgren kommt in diesem Jahr als Weihnachtstheater von Harburg (dort lief es nämlich 2016 im Harburger Theater) nach Altona: Ronja Räubertochter.

Worum es geht, wisst ihr alle, oder?  “In der Nacht, als Ronja geboren wurde, rollte der Donner über die Berge.” Ronja ist die Tochter des Räuberhauptmanns Mattis. Sie wächst umsorgt auf der Mattisburg im Mattiswald inmitten einer Räuberbande auf. Als plötzlich die Borkaräuber in den unbewohnten Teil der Mattisburg einziehen, ist Ronja zunächst gar nicht mit den neuen Nachbarn einverstanden und wünscht sie “zum Donnerdrummel”. Doch dann werden Ronja und Birk Freunde. Der Streit zwischen den befeindeten Familien eskaliert. Und Ronja und Birk fliehen in den Wald, wo spannende Abenteuer auf sie warten …

Im Altonaer Theater könnt ihr Euch am eher klassischen Theater nah an der Buchvorlage freuen. Und das ist in diesem Falle vor allem eines: Genau richtig!

Altersempfehlung: Für Kinder ab 5 Jahren
Tickets und Termine gibt es hier

Harburger Theater: Pippi Langstrumpf

Pippi Langstrumpf Harburger Theater

Im Harburger Theater könnt ihr in diesem Jahr sehen, wie Pippi Langstrumpf in die Villa Kunterbunt einzieht und fortan das Leben in der kleinen, kleinen Stadt bereichert. Freut Euch auf die vielen schönen Episoden aus dem ersten Buch, wie Pippi die Einbrecher überlistet, mit den Polizisten Fangen spielt oder eines Tages in die Schule gehen soll. Und wem der Weg über die Elbe nach Hamburg Harburg zu weit ist, dem kann ich einen Tipp geben: Geduld! In der Regel kommen die Theaterstücke aus Harburg im Folgejahr ins Altonaer Theater. 

Altersempfehlung: Für Kinder ab 5 Jahren
Tickets und Termine gibt es hier

 Weihnachtstheater für Schulkinder ab 8

Schauspielhaus Hamburg: Tausendundeine Nacht

tausenundeinenacht

Das Familienstück im Deutschen Schaupspielhaus klingt toll. Hört mal: 

Sultan Sherban ist noch ein Kind als er den Thron besteigt, doch die Unbekümmertheit der Jugend hat er eingebüßt. Seit seine Eltern der Pest zum Opfer fielen, wütet Hass in ihm und er will zerstören, was ihn umgibt. Seine Untertanen verkriechen sich. Angst breitet sich aus. Doch ein junges Mädchen, Sheherazade, kennt keine Furcht. Mit einem aberwitzigen Plan im Gepäck marschiert sie mutig in den Palast, bereit, ihr Land zu retten: Eine Nacht lang will sie dem Sultan Geschichten erzählen. Doch nicht irgendwelche, Sheherazade hat das seltene Talent, ihre Erzählungen lebendig werden zu lassen – und so möchte sie ihn in ein Land voller Zauberer, Flaschengeister und Helden entführen. Mit der Kraft der Fantasie hofft sie, Sherban von seinem Hass zu kurieren. Doch als die beiden in Sheherazades Geschichte landen, ist nichts mehr an seinem Platz. Eine fremde Macht hat sich ihrer Erzählungen bemächtigt. Das Abenteuer beginnt. Zum Glück stehen ihnen Sindbad, Ali Baba und ein Dschinn zur Seite und nach und nach weicht der anfängliche Hass der Freundschaft.

Altersempfehlung. Ab 8 Jahren
Tickets und Termine gibt es hier

 

Thalia Theater: Die unendliche Geschichte

unendliche-geschichte

Eines der phantastischsten Bücher überhaupt. Hätte ich einen mindestens 10-Jährigen zuhause, ich würde mich freuen, wenn ich ihn begleiten dürfte – nach Phantasien! Zu Fuchur, Atreju und der Kindlichen Kaiserin! Spannend, spaßig und spektakulär solle die Bühnenfassung sein, schreibt zumindest die Mopo.

Altersempfehlung: Ab 10 Jahren
Tickte und Termine gibt es hier

 

 

4 Kommentare

  1. Karoline sagt

    Liebe Ute, …der Nussknacker ist empfohlen ab 3 Jahre – wuerdest Du sagen auch mit einem 6 und 7-jährigem passt das noch? Wir kommen nicht aus HH und waren noch nie in diesem Theater, deshalb frag ich 😉 … Danke und viele Gruesse!

    • Ute

      Liebe Karoline,
      Hängt sehr von den Kindern an, würde ich sagen! Unser 7-Jähriger hat mit mir schon viele Stücke gesehen, für ihn ist das Ottenser Hoftheater schon Ein bisschen was für „kleine“ (er hat mir auch mal
      Eine Rezension über ein Theaterstück im Ottenser Hoftheater diktiert, schau mal http://www.ahoikinder.de/4888/mein-sohn-war-im-ottenser-hoftheater-und-erzaehlt-wie-es-war/). Ich würde sagen die Kernzielgruppe sind 3-5/6 Jährige. Wenn Kinder aber noch nicht ganz so oft im Theater waren finde ich es allerdings einen guten Einstieg, schon weil das Theater so klein ist. Und die Stücke im Ottenser Hoftheater sind im Grunde sogar für Erwachsene total nett. Ich würde es abhängig davon entscheiden, wie weit eure Kinder da so sind. Es gibt ja auch viele 6 und 7 Jährige, die sogar Puppentheater immer noch schön finden (das wäre für unseren Sohn zB völlig indiskutabel, auch wenn ich das schade finde 😊)
      In der Hoffnung dir weitergeholfen zu haben
      Ute

      • Ute

        Achso und Ps: ich werde mir mit unserm fast 5-Jährigen den Nussknacker auf jeden Fall ansehen und unser 7-Jähriger überlegt noch, ob er mit möchte 😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.