Reisen, Reisen in Europa
Kommentare 3

Astrid Lindgrens Welt: Erlebnispark in Vimmerby in Schweden

Ein echtes Highlight für jede Schweden Reise mit Kindern ist ein Besuch in Astrid Lindgrens Welt (Astrid Lindgrens Värld) in Vimmerby in Småland. Wir nehmen Euch und haben für den echten Eindruck sogar ein Video gedreht. Kommt ihr mit?

Ein Park, der wunderbar zu Astrid Lindgren und ihren Geschichten passt

Astrid Lindgrens welt Ronja Räubertochter

Die imposante Mattisburg und die wilde Ronja Räubertocher. Bild rechts: Astrid Lindgren Värld

Ein absolutes Must-See für Eure Schweden-Reise ist Astrid Lindgrens Welt, auf schwedisch: Astrid Lindgrens Värld. Hier könnt ihr die Helden der wunderbaren Bücher persönlich treffen. Und wie es sich für die Geschichten der Kult-Autorin gehört, befindet sich der Park nicht nur genau in der Landschaft, in der Bullerbü & Co spielen und in der auch Astrid Lindgren aufgewachsen ist, sondern er ist auch herrlich – ja was eigentlich? Herrlich lindgren-esk würde ich sagen. Nichts blinkt, nichts ist laut, keine Automaten, keine Fahrgeschäfte, kein unnötiger Kommerz. Kein Disneyland eben. Statt dessen: Herrliche Kulissen. liebevolle Details, wunderbare Schauspieler, die zwischen den Stücken mit den Kindern spielen. Ein Park, der wunderbar zu Astrid Lindgren und ihren Geschichten passt. Ein Park, in dem Geschichten wahr werden.  

Aber seht selbst: 

 

Wo sich Pippi Langstrumpf, Michel und Karlsson treffen

In Astrid Lindgrens Welt könnt ihr Michel, Pippi und Ronja Treffen. Ihr könnt einen Ausflug durch die Schären nach Saltkrokan machen (übrigens die einzige Themenwelt, die überdacht ist), ihr könnt in das Haus von Nils Karlsson Däumeling gehen und Euch angesichts der riesigen Betten, Regale und Co tatsächlich wie ein Däumeling fühlen. Mutige Kinder können über den mystischen Pfad durch den Mattiswald spazieren. Und im Süßigkeitenladen, in dem einst Pippi, Thomas und Annika 17 Kilo Bonbons kauften, könnt auch Ihr Euch süße schwedische Köstlichkeiten aussuchen. Der weltbeste Karlsson braust auf dem Fahrrad durch den Park. Die Brüdern Löwenherz reiten auf echten Pferden durch das fantastisch nachgebaute Heckenrosental – wärend der Drache Katla echtes Feuer aus seiner Höhle speit. Außerdem können die Kinder überall vor allem eines: spielen, spielen, spielen.

Die Geschichte der Brüder Löwenherz wird in der Astrid Lindgren Welt ganz besonders eindrucksvoll Wirklichkeit

Der Park ist groß, das Angebot riesig. Wen ein bisschen mehr von den jeweiligen Geschichten erleben will, braucht Zeit. Deshalb waren wir gleich zweit Tage in Astrid Lindgrens Welt. Das kann ich auch Euch nur empfehlen! Kleiner Tipp: Wer sich bei Kauf der Tickets sofort entscheidet, für zwei oder drei Tage zu buchen, bezahlt pro Tag deutlich weniger. Und: Geburtstagskinder haben freien Eintritt (Ausweis nicht vergessen). 

Astrid Lindgren: „Sonst komme ich und spuke“

Astrid Lindgrens Welt Villa Kunterbunt Pippi Langstrumpf

An dieser Pippi würde selbst Astrid Lindgren selbst Gefallen finden. Sie ist eine von mehr als 100 Darstellern in Astrid Lindgrens Welt in Vimmerby

Astrid Lindgren selbst war übrigens skeptisch gegenüber der Vorstellung, dass mit ihrem Namen Geld verdient werden sollte. „Macht’s ja so, wie ich es mir vorstelle: Sonst komme ich und spuke“, soll sie vor der Eröffnung gesagt haben. Und nachdem sie das Ergebnis sah, war sie dann doch so einverstanden, dass sie den Park 1989 feierlich mit eröffnete. 

Astrid Lindgrens Welt: Öffnungszeiten und Anfahrt

Astrid Lindgrens Welt ist von Mitte Mai bis Ende August täglich geöffnet. Im September könnt ihr den Park noch an den Wochenenden, im Oktober und November an einzelnen Tagen erleben. In der Hauptsaison ist der ganze Park von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Früh und Spät im Jahr ist das Programm eingeschränkt und der Park schließt etwas eher. Für Details und Preise checkt die Website des Parks. Kleiner Tipp: Wir haben Astrid Lindgrens Welt in der Hauptsaison sowohl am Wochenende als auch unter der Woche besucht. Am Wochenende, insbesondere am Samstag war es deutlich leerer.

Anfahrt zu Astrid Lindgrens Welt in Vimmerby, Schweden:

 
 

 

Und jetzt isteressiert mich Eure Meinung. Ward ihr schon mal in der Astrid Lindgren Welt? Was hat Euch am besten gefallen? Oder möchtet ihr den Park gerne besuchen? Und wenn ja, worauf seid ihr besonders neugierig? Und wie gefällt Euch eigentlich mein neues Tool „Video“? Wollt ihr sowas öfter sehen?

3 Kommentare

  1. Jenny sagt

    Das Video ist grossartig! Du hast eine sehr sympathische Stimme und es kam mir so vor, als würdest du regelmässig Reportagen im TV kommentieten Vielen Dank fürs Mitnehmen.

  2. Pingback: Småland: 5 Ausflugsziele für Familien - Ahoikinder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.