Allgemein, Ausflüge, Tipps und Termine
Kommentare 2

Ostern 2017: Tipps und Termine

Ostereier suchen, Osterralley, Hasen backen – ihr habt die Qual der Wahl. Hier kommen unsere Tipps für Ostern in und um Hamburg. Macht es Euch schön!

 

Zur Vorbereitung: Der Hase Toppsi im Hamburger Puppentheater

Bild: Hamburger Puppentheater

Wie wäre es mit einem Puppentheater, um in Osterstimmung zu kommen? Für Kinder ab 4 Jahren läuft im Hamburger Puppentheater in Barmbek „Der Hase Topsi“, ein Gastspiel vom Kobalt Figurentheater Berlin. Hase Toppsi will der Größte und Stärkste sein. Er buddelt die erste eigene Höhle und nascht im fremden Garten Salat. Aber dann wird er erwischt und … Eine süße Geschichte voin Mut und Übermut, in die Kinder sich aktiv einbringen können!

Sonntag, 09.April, 11:00 Uhr und 15:00 Uhr
Hamburger Puppentheater, Bramfelder Straße 9, Hamburg

Überall: Osterfeuer

Bild: Kaltehofer Osterfeuer

Na klar, mit Kindern ist ein Osterfeuer an Ostersamstag Pflicht! Besonders stimmungsvoll sind die Feuer an der Elbe, aber ich persönlich mag auch die lockere Atmosphäre auf den Baui-Osterfeuern (Schanze und Eppendorf, wenn sich in diesem Jahr genug freiwillige Helfer finden). Familienfreundlich geht’s auch auf dem zweiten Kaltehofer Osterfeuer auf dem Gelände des Industriedenkmals in Rothenburgsort zu. Euch erwarten Live-Musik, Stockbrot, Kinderfeuer, großes Feuer und wer mag, reist mit der Barkasse an (Maritime Circle Line ab Landungsbrücken, 18.00 Uhr hin, 21.00 Uhr zurück)

Eine Übersicht über alle Osterfeuer findet ihr hier

 

Im Norden: Osterrallye durch den Erlebniswald Trabbenkamp

Bild: Erlebniswald Trabbenkamp

Quer durch den Erlebniswald Trabbenkamp, eine Autostunde nördlich von Hamburg, führt die Osterrallye für die ganze Familie . Auf einem abwechslungsreichen Parcours geht es um den Osterhasen, versteckte Eier und mehr. Wer geschickt und schlau ist, gewinnt ein kleines Ostergeschenk!

Ostermontag, 17.04.2017, 11:00 bis 17:00 Uhr
Erlebniswald Trabbenkamp, Tannenhof, 24635 Daldorf. 

 

Mittendrin: Café SternChance: Hexe Knickebeins Osterfest

Hexe Knickebein SternChance

Ist das jetzt Hexe Knickebein oder der Osterhase 😉 ? Bild: Café Sternchance

Ein buntes Osterfest mitten in der Stadt, erwartet Euch bei  Hexe Knickebeins Osterfest im Garten des Café Sternchance im Schanzenpark. Ostereier suchen, ein kleines Osterfeuer und Stockbrot backen sind neben dem Mitmachprogramm von Hexe Knisckebein auf der Bühne einige der Programmpunkte, Wir lieben dieses entspannte Café mit schönem großen Garten inkl. Sandkiste, Baumhaus und Reifenschaukel.

Ostermontag, 17.04.2017, ab 15.00 Uhr 
Kosten: Spende in den Hut, gefördert vom Bezirksamt Eimsbüttel

Cafe Sternchance, Schröderstiftsraße 7 (zwischen Wasserturm und Fernsehturm) 

 

Im Süden: Ostervergnügen am Kiekeberg

Ostervergnügen Kiekeberg Museum Ostern

Bild: Freilichtmuseum Kiekeberg

Die herrlich ländliche Atmosphäre des Freilichtmuseums am Kiekeberg passt wunderbar zum Osterfest! Wie schön, dass das Museumsdorf sich da wieder viele bunte Osteraktionen für die ganze Familie ausgedacht hat. Kinder können an mehreren Mitmach-Stationen Hasen filzen, basteln und sogar backen. Außerdem gibt es Kinderschminken und eine Spurensuche über das ganze Gelände. Für die Erwachsenen lockt ein Ostermarkt rund um die Thema Ostern und Frühling mit vielen Ausstellern und auch das schöne Rösterei-Café hat wieder geöffnet.

Sonntag/Montag, 16./17. April, 10-18 Uhr, 9 Euro
Freilichtmuseum am Kiekeberg, Am Kiekeberg 1, 21224 Rosengarten-Ehestorf

Altes Land: Ostereiersuche auf Schloss Agathenburg

Bild: Schloss Agathenburg

Sucht Eure Ostereier doch dieses Jahr mal ganz stilvoll in einem Schlosspark. Auf Schloss Agathenburg am Rande des Alten Lands zwischen Hamburg und Stade wird der herrschaftliche Garten um 14.30 Uhr freigegeben und die große Ostereiersuche unter freiem Himmel kann beginnen. Dazu gibt es für große und kleine Leute Kaffee und Kuchen auf der Schlossterrasse mit einem herrlichen Ausblick über das Elbtal. Ach, und als wäre das alles nicht schon wunderbar genug: Angeblich kommt auch noch der echte Osterhase vorbei.

Sonntag, 16. April, ab 14.30 Uhr
Schloss Agathenburg, Hauptstraße, 21684 Agathenburg
Weitere Informationen beim Schloss Agathenburg 
 

Im Norden: Ostern auf Gut Karlshöhe

Bild: Gut Karlshöhe

Und falls es Ostern doch nicht so frühlingshaft sonnig wird, wie wir es uns erhoffen. bietet Gut Karlshöhe eine charmante Indoor-Alternative: Die Ostereier müsst ihr hier nämlich hier in den Räumen der Erlebnisausstellung „Jahreszeit Hamburg“  finden. Eine schöne Gelegenheit mit Kindern endlich mal durch diese interessante Ausstellung zu gehen. Wer alle Eier gefunden hat, darf sich hinterher eine Oster-Überraschung abholen. Zusätzlich gibt’s eine Hasen-Rallye mit allerhand Know-how über die Langohren: wie es ihnen zum Beispiel gelingt, sich mit Hilfe ihrer großen Ohren im Sommer zu kühlen, wie schnell sie laufen können und, und, und. Achso, und wer jetzt noch flugs einen Hasen bastelt und abgibt, kann ihn zu Ostern zusammen mit anderen Kinder-Kunstwerken in der Ausstellung bewundern. Infos dazu gibts im Sekretariat des Guts unter 040 / 637 02 49 – 0 oder auf der Website

Ostermontag, 17. April 2017, 11:00 – 17:00 Uhr
Kosten: 4,50 Euro / 2,50 Euro
Karlshöhe 60 d, 22175 Hamburg (Bramfeld)

 

 Wir wünschen Euch frohe Ostern!

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.