Bücher & CDs, Kinderbuch, Kinderhörspiel
Schreibe einen Kommentar

CD-Tipp: Minus Drei geht baden

Eine Sommergeschichte vom Dinosaurier Minus Drei, dem es zunächst schrecklich peinlich ist, dass er nicht schwimmen kann. Bis er seine Angst überwindet, um einen Freund zu retten. Jetzt als Hörbuch!

Minus drei geht baden

Minus Drei geht baden ist bereits der fünft Teile der Kinderbuch- und Hörbuchreihe „Minus Drei“ von Ute Krause (auch: Die Drei Musketiere). Wir kannten die ersten Teile nicht und konnten trotzdem problemlos einsteigen.

Es ist Sommer, aber in Minus Heimat Farnheim gibt es nichts als Regen. Als endlich die Sonne scheint, hat sich im Tal ein riesiger See gebildet. Minus Freunde sind begeistert. Nur Minus selbst erfindet täglich neue Ausreden, warum er nicht mit zum Schwimmen kommen möchte. Nur der Hörer ahnt sein Geheimnis: Minus kann nämlich gar nicht schwimmen. Und das ist ihm furchtbar peinlich.

Eine herzerwärmende Geschichte, bei der wir richtig mitleiden, wenn der arme Minus immer neue Versuche unternimmt, seine Freunde zu Spielen an Land zu überreden und stets an der Wasserbegeisterung seiner Freunde scheitert. Erst als seine engste Freundin – das Urmädchen Lucy – aus dem Wasser gerettet werden muss und niemand sonst da ist, fasst Minus sich ein Herz …

Ein schönes Hörbuch, unaufgeregt, aber ansprechend gelesen von Andreas Fröhlich. Ein wenig Hörspielcharakter erhält die Lesung durch kleine Inszenierungen und Einspieler. Um ein besseres Gefühlt für die Figuren zu bekommen, ist es sicherlich noch schöner, wenn man zumindest eines der Bücher mit Illustrationen kennt. Ansonsten hilft das Cover ein wenig weiter …

Ab 5 Jahren!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.