Allgemein, Kinderkultur, Museum, Reisen, Reiseziele mit Kindern, Unsere Thailand-Reise
Schreibe einen Kommentar

Art in Paradise: 3D Art Museum in Chiang Mai

Unseren letzten Nachmittag in Chiang Mai verbringen wir im 3D Art Museum. Hier können wir und die Kinder Teil der Kunstwerke werden. Dabei entstehen jede Menge lustige Fotos.

Art in Paradise Chiang Mai 3D Art Museum

Sollte es Euch mit oder ohne Kinder nach Chiang Mai verschlagen, ist die Ausstellung „Art in Paradise“ im 3D Art Museum definitiv einen Besuch wert. Geboten werden 3-D-Bilder, in die man sich stellen kann. Beim Abfotografieren kommt der 3-D-Effekt zur Geltung. So steht man scheinbar auf einem Surfbrett, geht über eine Hängebrücke oder malt die Mona Lisa.

Wäre man zynisch, würde man urteilen, das sei nach dem Geschmack der infantilen Chinesen Charaktere, die künftig das Geld ins Land bringen werden. Aber wir finden es dennoch gut und haben viel Spaß beim Posieren. Der Hamburger Jung probiert so dieses und jenes, verliert allerdings schneller die Lust als seine Eltern. Der Hamburger Knirps krabbelt begeistert umher. Das Museum ist angenehm klimatisiert, im Museumcafé gibt es leckere Brownies. Kurzum: Ein gelungener Nachmittag!

Und die Bilder finde ich heute noch witzig;

 

chiang_mai_3d

 

Art in Paradise 3D Art Museum Chiang Mai

Ohweia …

 

chiang mai_3d_art_gallery (1)

Abenteuerliche Pfade im 3D Art Museum Chiang Mai

 

 

Art in Paradise – 3D Art Museum Chiang Mai
199/9 Chang khlan Rd. | Chang Khlan
Chiang Mai 50200, Thailand

 

Abenteuer Elternzeit – Mehr über unsere Reise nach Thailand

Vor genau zwei Jahren sind mit unseren zwei kleinen Kindern (damals 1 und 3,5 Jahre) durch Thailand gereist. Damals haben wir für Familie, Freunde und Reise-Interessierte aufgeschrieben, was wir auf unserer Reise erlebt haben. Unsere Reise führte uns von Bangkog nach Chiang Mai, in die thailändischen Berge und von dort in den Süden auf die Inseln Koh Samui und Koh Panghan. Demnächst geht es es weiter auf www.ahoikinder.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.