Allgemein, Theater
Schreibe einen Kommentar

Highlights der Woche

Hamburger Theaternacht mit jeder Menge Mitmach-Aktionen für Kinder, Paul Maar mit einem neuen Buch vom Sams und Kartoffeln buddeln auf dem Gut Wulksfelde – hier kommen meine Freizeitperlen vom 31.8. bis 6.9. Viel Spaß!

1. Paul Maar in der Freien Akademie der Künste

Paul Maar SamsAm Freitag bitte unbedingt frei machen und Gespräch und Lesung mit dem tollen Kinderbuchautoren Paul Maar besuchen. Der stellt nämlich in der Freien Akademie der Künste ein neues Buch vom Sams vor. Die Geschichte spielt vor dreißig Jahren, als Herr Taschenbier noch jung und Frau Rotkohl noch nicht Frau Mon war. Herr Taschebier bekommt zum Geburtstag einen allerletzten Wunschpunkt, wünscht sich das falsche – und – auf einmal hat das Sams einen Doppelgänger. Ein Buch für jüngere Sams-Leser ab 5, ideal als Vorbereitung für die Kultbücher vom Sams! Und wenn ihr schon da seid, müsst ihr natürlich unbedingt ein Exemplar kaufen und von Paul Maar signieren lassen. Der malt Euch, wenn ihr ganz lieb fragt, ein wunderschönes Sams dazu. Der Hamburger Jung hat so ein Buch von seiner Begegnung mit dem Kult-Autoren zuhause und hütet es wie einen Schatz.

Freitag, 4. September, 17:30 Uhr
Freie Akademie der Künste, Klosterwall 23, Hamburg
Karten gibt es für 9 Euro bei Heymann (auch online)

2. Hamburger Theaternacht

Hamburger Theaternacht Kinder KulturkinderAch Kinder, es ist ein Jammer, dass ich nächstes Wochenende nicht in Hamburg bin. Ich wüsste genau, wo wir uns tummeln würden: Auf der Hamburger Theaternacht. Dort gibt es ab 16 Uhr auch jede Menge Kindertheater zu entdecken. Im Theater für Kinder in Altona können die Kinder sich auf der Bühne schminken und verkleiden. Auf dem Theaterschiff, Hoheluft werden Höhepunkte des Kindermusicals Ratte Rudi geht von Bord (ab 6 Jahren) präsentiert. Im Ernst-Deutsch Theater gibt es einen Vorgeschmack auf das Weihnachtsmärchen Rumpelstilzchen. Im Hoftheater Ottensen / Kindertheater Wackelzahn seht ihr Kostproben aus dem gesamten Programm für Kinder ab 4 Jahren (vorwiegend Märchen). Im Fundus Theater können die Kleinen eine Theaterfigur zum Leben erwecken. Und auf der zentralen Open Air Bühne der Hamburger Thetaernacht, dieses Mal neben der St. Petri Kirche, Speersort, werden von 17 bis 19 Uhr Ausschnitte aus großen Inszenierungen für Kinder präsentiert (Christian Bergs Familien-Musicals, z.B. aktuell Oliver Twist, Ausschnitte vom Gallitheater, Ausschnitte aus dem Familien-Musical Peter-Pan).

Samstag, 5. September
Eintritt: 14 Euro, Kinder bis 14 Jahren frei (inkl. Bus-Transfer zwischen Veranstaltungsorten)

3. Kartoffeln buddeln auf Gut Wulksfelde

pixelio

pixelio

An jedem Samstag im September können auf Bio-Gut Wulksfelde Kartoffeln selbst geernet werden. Festes Schuhwerk und Spaten mitbringen und für den Eigenbedarf losbuddeln. Kartoffelsäcke gibt es vor Ort. Für die fleißige Mithilfe gibt es die Kartoffeln natürlich auch besonders günstig. Die Sorte Princess, festkochend, kostet 75 Cent pro Kilo (ab 15 Kilo 65 Cent).

Samstag, 5. September (und alle folgende Samstage im September)
Gut Wulksfelde, Wulksfelder Damm 15-17, Tangstedt (Kartoffelfeld ab Hofladen ausgeschildert)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.