Allgemein, Reisen, Reisen in Deutschland
Kommentare 7

Landlust: Ferien auf dem Ingenhof

Heute teile ich eine kleine Kostbarkeit mit Euch. Unseren wunderschönen Stamm-Bauernhof in der Nähe von Malente, nur 90 Autominuten von Hamburg entfernt. Auf dem Ingenhof gibt’s Erdbeeren, Wein, Ponys, perfekte Ausstattung für Familien und die wunderschöne Natur der Schleswig Holsteinischen Schweiz.

Hofcafe Ingenhof Malente Malkwitz

Ausblick von der Terrasse

Urlaub auf dem Ingenhof ist Urlaub für die Seele. Deshalb fährt unsere kleine Ahoi-Familie auch jedes Jahr mindestens einmal dort hin. Auf diesem wunderschönen Fleckchen Erde – das wissen wir schon, wenn wir die Ferienwohnung buchen – müssen wir uns um fast gar nichts kümmern. Warum? Weil die Kinder den ganzen Tag draußen umhertollen und abends müde von der Landluft ins Bett fallen. Am vergangenen Wochenende waren wir wieder da – dieses Mal mit einer befreundeten Familie.

Perfekte Ausstattung für Kinder
Ingenhof Malkwitz Schleswig Holstein

Für kleine Auto- und Treckerfahrer ist gesorgt

Der Ingenhof ist einfach perfekt auf Familien eingestellt. Die Ferienwohnungen enthalten von Kindergeschirr über Wickeltische und Kinderbetten alles, was Elternherzen begehren. Sogar Gummistiefel, Töpfchen, Toilettenleitern und mehr können Familien bei Bedarf ausleihen. Und draußen geht es weiter: Bobbycars, Kindertrecker, Kettcars; Bollerwagen – alles ist in Hülle und Fülle vorhanden. Auf einer großen Wiese können Kinder Fußball spielen,  sich verstecken und fangen. Außerdem gibt es einen Spielplatz mit Trampolin, Riesen-Rutsche und, und, und. Und natürlich lebt auf dem Ingenhof jede Menge Getier, allerdings vor allem Getier für Kinder, denn Familie Engel, die glücklichen Besitzer des Hofes, haben sich ansonsten der Landwirtschaft, den Erdbeeren und dem Weinanbau verschrieben. Im Hühnerstall können die Kinder morgens nach Eiern suchen, sie können Kaninchen streicheln, Ziegen füttern und auf Ponys reiten.

Wunderschön auch für die Eltern
Erdbeertorte im Hofcafé

Landlust: Erdbeertorte im Hofcafé

Bei alledem ist der Ingenhof auch eine wunderschöne Adresse für Eltern. Die Ferienwohnungen sind mit Liebe zum Detail hergerichtet. Jeden Morgen spazieren wir barfuß über die taufrische Wiese. Wir frühstücken die Brötchen, die Familie Engel uns an die Tür hängt (und die von den Kindern stolz hereingeholt werden). Wir lesen auf der Terrasse, während die Jungs Schnecken sammeln, Kettcar fahren, sonst was machen. Wir schlendern ab und zu ins Hofcafé mit fantastischem Ausblick über die Felder, trinken Kaffee und essen selbstgemachten Kuchen. Wir spazieren über den wunderschönen Hof hinunter zum Froschteich, wir joggen durch den Wald, der wenige hundert Meter weiter beginnt. Abends lümmeln wir auf den Sofas im Wohnzimmer herum und schlafen nachts so gut wie nirgendwo sonst – oben in den Schlafzimmern des Gästehauses.

Nah am Meer und nah an vielen, vielen Seen

Wem der ruhige und doch so ausfüllende Tagesablauf auf dem Ingenhof zu langweilig wird, der kann jede Menge Ausflüge unternehmen. Unser Best-of:

Hofcafe Ingenhof Malente Malkwitz

Rein da! Krummsee in der Nähe des Ingenhofs

  • Mit dem Fahrrad zum Krummsee (2,5 Kilometer) (7 Mio andere Badeseen gibt es außerdem in Reichweite, Familie Engel gibt gerne Tipps, wo es für wen am schönsten ist)
  • Nach Scharbeutz an den Ostseestrand (35 Kilometer)
  • Nach Malente zur wunderbaren Schinkenräucherei Petersen , in die Eisdiele, auf den Abenteuerspielplatz und eine 5-Seenfahrt über Dieksee und Co unternehmen  (6 Kilometer)
  • Nach Eutin auf den Wochenmarkt, ins Schloss und für einen Spaziergang an den Eutiner See (14 Kilometer)
  • In den Eselpark nach Nessendorf (16 Kilometer)

 

Empfehlung: In der Erdbeersasion reisen
Ingenhof Malkwitz Schleswig Holstein

Erdbeerliebe

Für uns ist es am allerschönsten auf dem Ingenhof zur Zeit der Erdbeerernte im Juni. Da droht zwar noch die Schafskälte, aber .: Ihr könnt jeden Tag ein Kilo wunderbare Erdbeeren direkt auf dem Feld am Hof pflücken. Im Hofcafé herrscht nette Betriebsamkeit und ihr könnt den tollsten Erdbeerkuchen, riesige Erdbeertorte oder Waffeln mit Erdbeeren schlemmen. Und wenn Euch das noch nicht genug des Erdbeergenuss ist, nehmt ihr die selbstgemachte Erdbeermarmelade oder den Erdbeerprosecco mit in Eure Wohnung.

 

Ja, tatsächlich: Der Ingenhof ist das nördlichste Weingut in Deutschland!
Hofcafe Ingenhof Malente Malkwitz

Wein und mehr vom Ingenhof

„Klingt verrückt und ist es vielleicht auch ein bisschen“, das sagt Melanie Engel, Gastgeberin auf dem Ingenhof. Hier in Schleswig Holstein hat sie tatsächlich einen Weinberg geschaffen, einen Südhang mit 35 Grad Neigung, auf dem Wein angebaut wird. Ein Spaziergang durch dieses drei Hektar große Gebiet ist sehr zu empfehlen. Sogar Führungen mit Informationen zum Weinanbau und anschließenden Besuch der Kellereitechnik bietet Familie Engel an. An der Führung haben wir noch nie teilgenommen, aber eines können wir mit Gewissheit sagen: Der Wein, insbesondere der Weißwein, schmeckt so erbaulich wie die Landschaft!

 

Mehr Bilder vom Ingenhof

 

Ihr wollt auch mal auf dem Ingenhof Urlaub machen?

Ingenhof
23714 Bad Malente-Malkwitz

Mehr Informationen gibt es auf der Webiste

Hinweis: Dieser Blog-Post entstand in freundlicher Kooperation mit dem Ingenhof. Das ändert nichts daran, dass er meiner persönlichen Meinung entspricht.

 

7 Kommentare

  1. Kathrin sagt

    Oh, das sieht aber schön aus! Ich würde am liebsten gleich losfahren 🙂

  2. Rita sagt

    Urlaub auf dem Bauernhof ist wirklich tiefenentspannt für die Eltern. Ich glaube ich habe schon mal eine Reportage über den Ingenhof im NDR gesehen. Scheint ein toller Hof zu sein, vielleicht fahren wir auch mal hin ….

  3. Christine sagt

    Oh das hört sich wirklich alles herrlich an. Wenn unser Zwerg ein bisschen gewachsen ist und bereit für Urlaub auf dem Bauernhof, werden wir den Ingenhof ganz sicher auch einmal besuchen. Wir werden die weite Reise von Hessen aus in Angriff nehmen, verbunden mit einem Städte-Tripp nach Hamburg um die schönste Stadt der Welt zu besuchen! Liebe Ute muss man weit im Voraus buchen?

    • Ute Vaut
      Ute Vaut sagt

      Liebe Christine!
      Wenn Du in den Sommerferien reisen willst, musst du sehr, sehr früh buchen. Aber das wollt ihr ja wahrscheinlich gar nicht unbedingt, oder? Unsere Ferien im Juni haben wir immer entspannt im März gebucht. Dieses Mal mit den zwei Wohnungen waren wir ausnahmsweise schon früh dran – im Januar.
      Herzliche Grüße nach Hessen!
      Ute

  4. Pingback: Schnitzen: Wer schnitzt, der sitzt - Ahoikinder

  5. Pingback: Dorfhotel Fleesensee: Wo Eltern UND Kinder Urlaub machen - Ahoikinder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.